Die Autorin

Andrea Bahrenberg Foto: hml art

Foto: hml-art

Appelhülsen – wo liegt denn das? In Westfalen bei Münster! Dort ist Andrea Bahrenberg auf einem Bauernhof aufgewachsen. Nach dem Studium der Germanistik und Politik in Bonn und Rom begann sie ihre berufliche Laufbahn als Agrarjournalistin. Ihre journalistische Arbeit wurde mit einem deutschen sowie einem europäischen Agrarjournalistenpreis ausgezeichnet und mit zwei Stipendien gefördert. In dem Buch „Kreatives Schreiben – 111 Schreibübungen“, erschienen im Reclam Verlag bereits in 3. Auflage, stammen die ersten 80 Seiten, inklusive einer Kurzgeschichte, aus ihrer Feder. Mit „Besser als Gold“ legt die 1982 geborene Westfälin nun ihre erste Sammlung von Prosatexten vor. Andrea Bahrenberg lebt und arbeitet in Bonn.